2016

Förderverein sucht Unterstützer

Unser Förderverein sucht neue Mitglieder und Mitstreiter

Der Vorstand unseres Freundes- und Förderkreises des Turnverein Radolfzell 1875 e. V. (Förderverein) sucht neue Mitglieder und Mitstreiter, um somit den Hauptverein auch in der Zukunft weiterhin nachhaltig finanziell unterstützen zu können.
Auf unzählige Aktionen kann unser Förderverein seit dessen Bestehen im Jahr 1997 zurückblicken. So hatte dieser bereits mit einem Aktionsstand auf dem Radolfzeller Altstadtfest teilgenommen, städtische Veranstaltungen bewirtet sowie beim Bau unseres jetzigen Turnerheims erfolgreich hunderte "Bausteine" verkauft. Hierdurch konnten umfangreiche "Einnahmen" generiert und über Spenden an den Hauptverein - insbesondere im Bereich der Jugendförderung - übergeben werden. Eine der größten Spendenaktionen unseres Fördervereins war sicherlich die Finanzierung unseres wunderschönen Spielplatzes auf unserem Vereinsgelände... Auch unsere wunderschöne und sicherlich einmalige Beachvolleyballanlage am Untersee konnte nur durch die tatkräftige Unterstützung unseres Fördervereins errichtet werden.

Mitglieder-Rundbrief 2016

Liebe Vereinsmitglieder,

ganz an den Anfang unseres diesjährigen Briefes möchten wir ein großes Dankeschön an die vielen Übungsleiter, Funktionäre und fleißigen Helfer in unseren 8 Sportabteilungen und im Gesamtverein sagen, die sowohl im Sport wie auch organisatorisch wieder mal ganz tolle Arbeit geleistet haben.

Die vielen kleinen Erfolge bei den Jugendlichen und Erwachsenen drücken das ebenso aus, wie die sportlichen Spitzenleistungen. Da sind wie schon häufig die Leichtathleten zu nennen, die sowohl bei den Senioren wieder einen Weltmeister (Felix Mohr) und einen Vize-Weltmeister (Hansruedi Stäheli) vorzuweisen haben als auch bei der Jugend deutsche und badische Spitzenresultate erreichten. Neben den Basketballern, die wieder eine Erwachsenen-Mannschaft stellen und den Faustballern (Turnier-Teilnahmen) ragen bei den Ballsportlern die Volleyballer heraus, deren 1. Herrenmannschaft (die Unterseevolleys) um Trainer Toni Bonelli zum 4. Mal in Folge aufgestiegen sind und jetzt in der 3. (Bundes)-Liga spielen, wo sie nicht nur die letzten 3 Spiele gewonnen haben, sondern auch in der Unterseehalle den immer zahlreicher werdenden Zuschauern tolle Leistungen zeigen.

Die wegen Terminproblemen ins Frühjahr gewanderte Turnschau hat fast allen Beteiligten dort viel besser gefallen und so wird es auch im kommenden Jahr am So. 19. März 2017 ein Frühlingsfest werden.

Tag des Ehrenamts

#TagdesEhrenamts

Anlässlich des heutigen Tag des Ehrenamts möchten wir die Gelegenheit nutzen und allen engagierten Vereinsmitgliedern, Trainer*Innen, Übungsleiter*Innen, Helfer*Innen und Funktionären zu danken!

IMG 0340

Ohne Euren enormen Einsatz für unseren #TVRadolfzell wären wir lange nicht das was wir sind. Euer Engagement ist einfach unbezahlbar. Nur so gilt: #WirbewegenRadolfzell

Danke +++ Danke +++ Danke +++ Danke +++ Danke

Silber für die U16-Mannschaft bei den BW-Waldlaufmeisterschaften in Riederich 20.11.2016

2016 Riederich BW Waldlauf 1000 001Bei für Läufer optimalem, sonnigem Wetter, so um die 15°C, waren drei Läufer des SV Reichenau in der Männerklasse und drei Jugendliche der LG Radolfzell bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften am Start.


Die Silberjungs der LG: v.l. Moritz Zähringer, David Kattermann (beide TV Radolfzell) und Tom Bichsel (TSV Stahringen) liefen bei den BW-Waldlaufmeisterschaften auf Platz 2.

Erfolgreiche Arbeitseinsätze am Turnerheim

Es wurde einiges bewegt!

2016.10.29_ArbeitseinsatzTH05.jpg

Bei den letzten beiden Arbeitseinsätzen wurde nicht nur wieder jede Menge erreicht, sondern vielmehr jede Menge bewegt! Aufgrund der Hochwasserschäden mussten wir unzählige Kubikmeter Humus auf unserer Liege- und Sportwiese von Hand und mit der Schubkarre verteilen.

Kinderleichtathletik in der Unterseehalle 22.10.2016

Bericht:
Rein statistisch gesehen war es keine besonders große Veranstaltung. 156 Kinder in 17 Mannschaften aus 7 Vereinen stellten die Organisatoren der LG Radolfzell vor keiner unlösbaren Aufgabe.

20161022 162054
Siegerehrung der U8 (Bild: Frank Bruderhofer)
v.l.: "Die Finsterlinge" des TSV Bodman, "Blue Tango" des TuS Meersburg und die "Ariwos 1+2" des TV Rielasingen

Ben Bichsel qualifiziert sich beim Talentsportfest in Mannheim für die F-Kadersichtung in Albstadt 15.10.2016

Am 15. Oktober 2016 machten sich fünf Athleten des Bezirks auf den Weg nach Mannheim. Mattes und Till Rüdiger vom PTSV Konstanz, David Wieland vom TV Konstanz, Clara Ade vom StTV Singen und Ben Bichsel von der LG Radolfzell/TSV Stahringen wurden vom BLV zu diesem Event eingeladen.

DSC 2495
Stehend v.l.: Ben Bichsel, Clara Ade,Till Rüdiger, vorne Mattes Rüdiger und David Wieland (Bild: W.Herzig)

Erfolgreiche Kinderleichtathletik-Wettkämpfe auf der Reichenau 16.07.2016

2016 KiLa Rechenau 800 648

Die drei schnellsten Crossläufer: v.l. Andreas Pagounis, Tim Schillinger und Lorenz Waidele
(alle LG Radolfzell)

Die Mannschaft "Best Friends 1" der LG Radolfzell gewinnt die Altersklasse U12

Bei guten äußeren Bedingungen traf sich der Leichtathletiknachwuchs des Bezirks Hegau-Bodensee zur dritten Runde der Kinderleichtathletikwettkämpfe des Jahres 2016, diesmal auf der Reichenau. Unter Führung von Abteilungsleiter Stephan Okle scheute der SV Reichenau keine Mühe die Wettkampforte liebevoll vorzubereiten.

Sommerfest 2016

Sommerfest mit vielen Attraktionen bei tollem Wetter gefeiert

2016 Sommerfest 01 Axel"Unser Chef" Axel Tabertshofer bei der BegrüßungUnser Sommerfest am 24. Juli war wieder geprägt von sportlichem Miteinander, geselligem Beisammensein und gutem Essen und Trinken. Es ist ein Fest für die ganze Familie. Leider sind nur wenige Mitglieder gekommen, um die vielen tollen Attraktionen und die schöne Atmosphäre direkt am See zu genießen.

Regionalmeisterschaften Aktive-U18 in Balingen 10.07.2016 - Alexander Hoch räumt ab

 
2016 Regional Balingen 800 029
     Start 100-m-Sprint, Alex ganz vorne im Bild mit Startnummer 123

Alexander Hoch kehrt als zweifacher Regionalmeister nach Radolfzell heim und gehört zu den erfolgreichsten U18-Athleten in der Region Süd BW

Zweimal Gold, zweimal Silber und noch eine Bronze, so lautete die Medaillenausbeute von Alex in Balingen.

Die Sonne strahlte am Sonntag in Balingen über den ganzen Tag. Bei hohen Temperaturen - ohne Schatten sicher über 40°C - startete Alex in sechs Disziplinen und musste so des Öfteren ganz schnell seinen Wettkampfort wechseln. So blieb er in der Hektik im Hochsprung ohne einen gültigen Versuch. In den anderen Disziplinen war er dafür umso erfolgreicher.

100m:  Erster und Regionalmeister mit 11,60s

200m:  Erster und Regionalmeister mit 23,75s

110 Hü: Dritter mit 17,86s - dabei zweimal an der Hürde  hängengeblieben

Weitsprung: Zweiter mit 5,68m - Alex war mit der Weite gar nicht zufrieden -

Diskus: Zweiter mit 34,32m - Alex war nicht ganz zufrieden - Der Erster hatte 34,70m, da wäre also mit etwas Glück mehr möglich gewesen

Friederike Weingarten hatte mit starker Konkurrenz zu kämpfen und war mit ihren Leistungen an diesem Tag nicht wirklich zufrieden.

Friederike belegte nach 13,60s im Vorlauf im B-Endlauf Platz 2 mit 14,02s.

Im Weitsprung erreichte sie mit 4,36m Platz 10 unter 14 Springerinnen.
Wie sie sagte: " Da klappte gar nichts."

2016 Regional Balingen 800 068
  Friederike Weingarten beim Weitsprung

 

 

Felix Mohr vom TV Radolfzell ist erneut Deutscher Meister

Felix Mohr vom TV Radolfzell ist erneut Deutscher Meister / Herzlichen Glückwunsch!

Felix Mohr hat es wieder geschafft! Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Leinefelde-Worbis holte er Gold und Silber

2015_Lyon_WM_1600_006.jpg

Nach Silber im Diskuswerfen mit 41,57m holte Felix gleich auch noch Gold im Kugelstoßen.

Vorankündigung TV Sommerfest am 24.07.2016

TV Radolfzell lädt zum „Sommerfest 2016“ ein

Es sind bereits viele Aktionen am und um das Turnerheim geplant - Mitmachen lohnt sich - Tanzvorführung von "Tanz und Spaß"

Am Sonntag, dem 24. Juli feiert der TV Radolfzell von 11 bis 17 Uhr auf seinem schönen Gelände direkt am See. Er lädt alle Mitglieder, Freunde und Gäste zu dem sportlichen und geselligen Sommerfest ein.

BLV Meisterschaften U16 in Ettlingen 18.06.2016

David Kattermann läuft über 300m an die Spitze der DLV-Bestenliste
Sabrina Strötzel und Lisa Kramer sind Landesmeisterinnen

Gleichzeitig mit den Deutschen Meisterschaften der Aktive in Kassel fanden die Badische Meisterschaften der U16 im Albgaustadion in Ettlingen statt. Einige schien die Tatsache, dass Leichtathletik zurzeit in aller Munde ist, zu beflügeln. Besonders beim David Kattermann (M15, LG Radolfzell) konnte man denken, dass ihm förmlich Flügel gewachsen sind.

Regionalmeisterschaften der Region Süd BW in Konstanz 11.06.2016U12-U16

2016 Region Süd KN Einzel 800 054 
David Kattermann, M15, 5-facher Regionalmeister

Fenja Engelbrecht und David Kattermann sind Regionalmeister/in, David gleich fünffach!

Nur das Wetter hätte die Nachwuchsathleten der Region Süd BW bei ihren Meisterschaften im Bodenseestadion stoppen können. Die U12-U16 Athletinnen und Athleten der Region trotzten den gelegentlichen Schauern und boten reihenweise Bestleistungen von allerbester Güte. Für den reibungslosen Ablauf der bis in den späten Nachmittagsstunden andauernden Wettkämpfe sorgten die Mitglieder des PTSV Konstanz, verstärkt mit Kampfrichtern und Helfern aus dem Bezirk. Die große überdachte Tribüne des Stadions erwies sich wieder einmal als Gold wert. Auf diese möchten die Leichtathleten des Bezirks und sogar des Landes BW auch zukünftig nicht verzichten wollen. Für größere Veranstaltungen, wie diese Regionalmeisterschaften, oder die BLV-Meisterschaften im September, ist die überdachte Tribüne ein Muss. Am Samstag sprengten die Meldezahlen fast die Möglichkeiten des Veranstalters. Mit über 280 Meldungen aus 37 Vereinen und 900 Einzelstarts war die Veranstaltung so gut besucht wie schon lange nicht mehr.

BLV-Blockwettkämpfe und MKM in Schutterwald 04./05.06.2016

2016 Schutterwald BLV Blockund MK 800 004

 Siegerehrung M13, Block Sprint, auf Platz 2 Ben Bichsel

Spitzenplätze für TV-AthleInnen bei den Badischen Blockwettkämpfen

Silber für David Kattermann im Block Wurf, Bronze für Fenja Engelbrecht im Block Sprint/Sprung

Ben und Tom Bichsel (LG Radolfzell/TSV Stahringen) glänzen ebenfalls mit Silber

BLV-DJMM-Sieg für die Mädchen der LG Radolfzell 07.05.2016

2016 Kirchzarten Engen 1000 004

So sehen Siegerinnen aus. Die  U18-Athletinnen der LG Radolfzell:
Kniend v.l.: Laura Petek, Helene Siber, Elisa Munjak
Stehend v.l.: Sarah Schillinger, Franka Jahn, Juliane Bohnenstengel, Fenja Engelbrecht

Bei den Badischen Meisterschaften der Jugendmannschaften in Kirchzarten überraschten die U18-Mädchen der LG Radolfzell alle, vor allem aber sich selbst, und siegten in der Gruppe 2 relativ klar, mit über 400 Pkt. Vorsprung, vor dem LC Breisgau.

Städtische Sportlerehrung 13.05.2016 im Milchwerk

Bei der städtischen Sportlerehrung der Stadt Radolfzell wurden vom OB Martin Staab folgende LeichtathletInnen des Turnvereins geehrt:

Seniorenehrung:

2016 Sportlerehrung Radolfzell 800 031

Felix Mohr,
LG Radolfzell/TV Radolfzell, wurde in der AK M70 in HelmsheimBaden-Württembergischer-, in Zittau Deutscher- und in Lyon Weltmeister im Kugelstoßen. Mit dem Diskus belegte er die Plätze zwei in Helmsheim, eins in Zittau und fünf in Lyon.

Bezirksmeisterschaften Block U14/U16 mit Rahmenprogramm für U12 3- und 4-Kampf 05.05.2016

2016 Block in Radolfzell 800 038       David Kattermann stürmt nach 11,75s über 100m ins Ziel und darf jetzt für Bremen planen
       Den Blockwettkampf Wurf gewann er mit 2684 Punkten und großer Vorsprung

Böiger, kühler Wind bei überwiegend sonnigem Wetter stellt Nachwuchsathleten auf die Probe

David Kattermann qualifiziert sich für die Deutschen U16 Meisterschaften über 100m!

99 Teilnehmer aus 11 Vereinen trafen bei sonnigem Wetter und teilweise böigem Wind im Unterseestadion in Radolfzell bei den Bezirksblockwettkampfmeisterschaften der U14/16 des BLV-Leichtathletikbezirks Hegau-Bodensee aufeinander. Ziel vieler Athletinnen und Athleten war es, neben den begehrten Meisterwimpel zu erkämpfen gleichzeitig auch die Qualifikation für höhere Meisterschaften zu schaffen. Drei der Startenden dürfen jetzt sogar für die Deutsche Meisterschaft planen. Die Landesnorm haben über Vierzig Athleten erfüllt.

Dem Turnverein fehlt Personal - Bericht des Südkuriers zur Hauptversammlung

Dem Turnverein fehlt Personal

Ein Bericht von Georg Lange:

Obwohl die Mitgliederzahlen des Turnvereins stetig steigen, hat der Verein immer mehr Probleme, Ehrenamtliche zu finden, die sich auf den verantwortlichen Stellen im Verein engagieren wollen. Aktuell besteht der Vorstand aus nur drei Personen.

2016.04.27_Bild_Suedkurier.jpg

Drei Mitglieder leiten die Geschäfte des Turnvereins Radolfzell. Axel Tabertshofer (links) bleibt dem Verein erhalten und wurde in der Hauptversammlung erneut zum Vorsitzenden gewählt. Ebenso wurde die Stadträtin Beate Giesinger für die organisatorischen Aufgaben im Ehrenamt bestätigt. Michael Horber ist stellvertretender Vorsitzender der Sportvereinigung.
Bild: Georg Lange, Südkurier

Radolfzell– Sportlich steht der Turnverein Radolfzell hervorragend da. Er feierte in der letzten Saison Weltmeister und Deutsche Meister bei den Leichtathletik-Senioren, den Aufstieg der Volleyballer in die dritte Bundesliga sowie den Aufstieg der Damenmannschaft in die Verbandsliga. Er stellte internationale Bodenseemeister sowie Deutsche und Badische Meister. Dabei platziert sich der Verein auch in den vorderen Rängen überregionaler Bestenlisten. Der Verein ist finanziell gut aufgestellt. Er tilgte seine Kredite, die Eigenkapitaldecke ist mit rund 35 000 Euro ausgewogen. Ein Problem allerdings beschäftigt den Verein nachhaltig: Obwohl die Mitgliederzahlen wieder steigen wird seine Personalstruktur von Jahr zu Jahr dünner.

Rückblick Jahreshauptversammlung 2016

1. Vorsitzender Axel Tabertshofer macht weiter

Mitgliederversammlung jubelt

Axel Tabertshofer freute sich in seiner Begrüßung über die rege Teilnahme bei der Mitgliederversammlung am 27. April und auch die Anwesenheit der Presse und des Fördervereins.

2016.04.27_Mitgliederversammlung_2016_1.JPG

Trainer-Fortbildung in Konstanz mit Cathleen Tschirch 09.04.2016

Hohe Teilnehmerzahl bei der Fortbildung

Kurzweilig und lehrreich für Trainer und Athleten

Allseits zufriedene Gesichter waren in den Abendstunden in Konstanz nach der Trainer/ÜL-Fortbildung zu sehen. Referentin Cathleen Tschirch, noch vor Kurzem eine Weltklasse Sprinterin, jetzt Landestrainerin in Nordbaden, schaffte es gekonnt, die Aufmerksamkeit der TN zu binden. Ihre langjährige Erfahrung und Fachkenntnisse brachte sie sehr gekonnt an ihre "Kundschaft".

Bahneröffnung in Engen 16.04.2016

In den Jugendklassen U14 und U16 wurde die Stadionsaison in Engen eingeläutet

Mehrere Nachwuchsathleten in sehr guter Frühform bei der Bahneröffnung

2016 Engen BE 007

Zwei Radolfzeller, Moritz Zähringer (578) und Alexander Hoch (576) über 3000m unterwegs.
Zähringer's Siegerzeit: 10:45,79min.

158 U14/U16-Nachwuchsathleten kämpften bei der Bahneröffnung nicht nur gegen die Konkurrenz sondern auch gegen die wechselhafte Wetterlage im Hegau-Stadion in Engen. Mehrere von Ihnen meisterten ihre Aufgaben mit Bravour.

Ankündigung Jahreshauptversammlung 2016

Jahreshauptversammlung 2016 am 27. April 2016 um 19 Uhr im Turnerheim

Mitgliederversammlung
des Turnverein Radolfzell 1875 e.V.
am Mittwoch, den 27. April 2016 um 19.00 Uhr
im Turnerheim, Strandbadstr. 19, 78315 Radolfzell

Tagesordnung:

Auf Wiedersehen Irmgard Keller

Unsere Turnfreundin Irmgard Keller, seit fast 60 Jahren im TV, zieht Ende März zu ihrer Familie nach Gegenbach. Das tut uns allen sehr leid und viele Freunde im Verein werden sie sehr vermissen. Auch Irmgard Keller ist ganz wehmütig zumute, weil sie Radolfzell verlassen muss. Aber sie ist auch Realistin und hat sich bewusst entschieden, mit ihren 90 Jahren in die Nähe von Tochter und Enkelkindern zu ziehen.

2016_Irmgard_Keller.jpgIrmgard Keller ist immer ein ganz aktives und sportliches Mitglied unseres Turnvereins gewesen. Schon vor dem Krieg war sie als junges Mädchen eine erfolgreiche Leichtathletin. Hochsprung, Weitsprung, 100-m-Lauf und Schlagball waren ihre Disziplinen. Und sie war richtig gut und zweite im Kreis Konstanz. In ihrer humorvollen Art meint sie: „Nur eine konnte ich nicht knacken“.

 

Turnschau „Frühlingsfest“ mit viel Spaß und Akrobatik

Begüßung durch den 1. Vorstand Axel Tabertshofer

2016_Turnschau_001_Vorstand.jpg2016_Turnschau_001_Zuschauer.jpg

Wir können im Turnverein Radolfzell stolz sein auf unseren Nachwuchs. Bei der traditionellen Turnschau haben am 6. März wieder viele Kinder und Jugendliche mit Begeisterung ihr ihr Können gezeigt. Jede Disziplin trug Erstaunliches zum bunten Programm  bei. Axel Tabertshofer freute sich in seiner Begrüßung über die, wie immer, voll besetzten Rängen. 

BLV-U16-Meisterschaften in Mannheim

2016 BLV Halle MA U16 001

Silbermedaillengewinner: Die 4x100-m-Staffel der LG Radolfzell mit David Kattermann, Moritz Zähringer, Tom Bichsel (TSV Stahringen) und Dominik Schätzl

David Kattermann holt Gold über 60m und Silber über 300m

Nur wenigen Leichtathleten ist es vergönnt, über die Wintermonate in einer echten Leichtathletikhalle trainieren zu können. Solche Hallen sind bundesweit rar gesät. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass die U16-Bezirks-athleten aus dem Hegau, wo keine einzige Halle dieser Art steht, sich trotz mehrerer erkältungsbedingten Absagen, bei den Badischen Hallenmeisterschaften sehr erfolgreich präsentieren konnten. Sie kehrten mit 16 Medaillen heim.

Hemdglonker 2016 mit neuem Umzugsweg

Hemdglonker-Umzug mit neuem Umzugsweg in 2016

Traditionsgemäß findet in Radolfzell bereits am Tag vor dem Schmotzigen Dunschtig der Hemdglonker-Umzug durch die Radolfzeller Altstadt statt. Mehrere tausend Narren werden dann ab 19 Uhr im Nachthemd durch die Zeller Gassen ziehen. Unter dem Motto "Von Radolfzellern für Radolfzeller" steht wie in den letzten Jahren nicht der Kommerz, sondern vielmehr das Radolfzeller Brauchtum im Mittelpunkt unserer Veranstaltung. "Alle Hemdglonker sollen sich bei ihrem Straßenfasnets-Auftakt in der Radolfzeller Altstadt, aber insbesondere auch in der örtlichen Gastronomie richtig wohl fühlen und eine tolle Fasnet feiern können!", so das Ziel des Organisationsteams vom Turnverein und der Narrizella. 

Wie in jedem Jahr wird der Hemdglonker-Umzug durch den Turnverein Radolfzell 1875 e. V. in Zusammenarbeit mit der Narrizella Ratoldi 1841 e. V. veranstaltet und durchgeführt. Eine Besonderheit in 2016 ist der geänderte Umzugsweg! Die Umzugsaufstellung findet ab ca. 18 Uhr im Bereich der Garten-, Tegginger- und Fürstenbergstraße statt. Der Umzugsweg führt dann ab 19 Uhr über die Fürstenbergstraße am Obertor vorbei in die Seestraße und von dort dann in die Post- und Höllstraße. Neu wird dann in diesem Jahr sein, dass es dann von der Höllstraße direkt über den Marktplatz durch die Kaufhausstraße sowie zum Abschluss nochmals über ein kurzes Stück der Seestraße direkt zum Scheffelhof gehen wird. Im dortigen Bereich der Forsteibrunnens soll dann auch für die Umzugstteilnehmer die Umzugsauflösung stattfinden.

2016.01.30 Hemdglonker Umzugsweg 2016 mittelgross

Grafik: Narrizella Ratoldi

Auch in diesem Jahr wird das Thema Sicherheit wieder groß geschrieben! Ordner des Turnvereins sorgen dafür, dass der Umzugsweg entsprechend abgesichert sein wird. Ein privater Sicherheitsdienst sowie natürlich auch die Polizei werden während der gesamten Veranstaltung und auch danach im Altstadtbereich für die Sicherheit aller Gäste sorgen. 

Auf dem Marktplatz wird es  wieder das "Narrennest" sowie eine Jugenddisco, welche gemeinsam von der Narrizella Ratoldi als auch vom Jugendgemeinderat der Stadt Radolfzell organisiert wird, geben.

Die Finanzierung....

Toiletten, Umzugsabsperrungen, Gebühren und Beiträge, Sicherheitspersonal, uvam. kosten viel, viel Geld. Um all diese Kosten finanzieren zu können, haben die Organisatoren von Turnverein Radolfzell 1875 e. V. und Narrizella Ratoldi 1841 e. V. zusammen mit der Froschenzunft 1913 Radolfzell e. V. vor einigen Jahren eine gemeinsame Fasnets-Plakette erschaffen.

2016.01.14 Fasnets PIN

Mit dem Erwerb und dem Tragen dieser wunderschönen und sehr gelungenen Plakette kann man deutlich seine Solidarität zum Radolfzeller Brauchtum dokumentieren und für den Erhalt dieser traditionsreichen Veranstaltungen beitragen. Die gemeinsame Plakette berechtigt zum Besuch aller närrischen Veranstaltungen auf der Straße (Hemdglonker-Umzug, Fasnetsumzug am Sonntag, Narrennest...)

Die Plakette ist bei uns ab sofort bei allen Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleitern, unserer Gaststätte sowie bei unserem Fördervereinsvorsitzenden Walter Hiller bei EP Hiller zum Preis von 5,-- €/Stück erhältlich.
Im Umzugs-Anschluss ab ca. 20 Uhr findet im Scheffelhof das Preiskleppern statt

Direkt im Anschluss an den Hemdglonker-Umzug findet im Scheffelhof der Höhepunkt der Turnvereins-Fasnet - das Preiskleppern - statt. Diese feierliche Zeremonie dauert für gewöhnlich ca. 1 - 1,5 Stunden und endet mit der Krönung des König- und Prinzenpaars sowie der Ernennung der Klepperlegarde. Für die Bewirtung ist natürlich wie gewohnt bestens durch Daniela Böck und ihrem Scheffelhof-Team zuständig.

Weitere Informationen...

... gibt es auf der externen Hompage unter www.klepperle.de (für externe Links wird keine Haftung übernommen)

Sämtliche Radolfzeller Narren, Vereinsmitglieder und deren Gäste sind herzlich willkommen!

Der Turnverein würde sich über eine riesengroße Zuschauer-Schaar während des Hemdglonker-Umzugs sowie natürlich auch während des Preisklepperns freuen.

Bezirkssportlerehrung in Moos

2016 Bez Sportlerehrung 013

(Sie führten bravourös durchs Programm: v.l. Jochen Hock, Isabel Meier-Lang, Andi Scheible und Philipp Gaiser)

Der Leichtathletikbezirk Hegau-Bodensee ehrte seine Besten Athletinnen und Athleten des Jahres 2015 in Moos. Bezirksvorsitzender Laszlo Rusvai durfte dabei auch David Kattermann, Felix Mohr, Laura Petek, Dominik Schätzl, Sarah Schillinger und Moritz Zähringer vom TV Radolfzell ehren. Des Weiteren waren noch unter den Zuehrenden die LG-Mitglieder Ben und Tom Bichsel, Tim Würfl und Claudia Vollert. Tom und Claudia wurden sogar zum Nachwuchssportler, bzw. Seniorensportlerin des Jahres 2015 gewählt.

Fasnet 2016 - Helfer gesucht...

Kooperation TV Radolfzell und Stahringer Streuobstmosterei

An der Fasnet 2016 werden die Stahringer Streuobstmosterei und der TV Radolfzell zusammen auf dem Marktplatz in der Schützenstraße vor der Volksbank bewirten. Die Stahringer Streuobstmosterei liefert die Ausstattung und Getränke, der Turnverein unterstützt mit Personal beim Ausschank. Für die personelle Unterstützung dankt die Mosterei mit kostenlosen Saft- und Limonadenspenden an den Turnverein in Höhe der geleisteten Stunden.

Zeller-Fasnets-PIN 2016

Unterstützen auch Sie die Zeller Fasnet....!

Sie ist wieder erhältlich! Die gemeinsame Zeller-Fasnet-Plakette des Turnverein Radolfzell 1875 e. V., der Narrizella Ratoldi 1841 e. V. und der Froschenzunft 1913 Radolfzell e. V.:

2016.01.14 Fasnets PIN

Wenn Narren auf der Straße feiern, am Hemdglonker bei den Brauchtumsveranstaltungen wie Schmotzige Dunschtig, Fasnetsunntig und Fasnetmäntig entstehen Kosten.

Daher haben wir im Jahr 2013 gemeinsam die Radolfzeller Fasnetsplakette erschaffen. Wir gehen in Vorlage für all die Kosten die entstehen (Toiletten, Strom, GEMA usw.) und bitten alle um eine freiwillige Unterstützung.

Mit dem Erwerb und dem Tragen dieser Plakette dokumentiert ihr eure Solidarität zum Brauchtum in Radolfzell. Diese Plakette berechtigt zum Besuch aller närrischen Veranstaltungen auf der Straße.

Die Plakette ist bei uns ab sofort bei allen Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleitern, unserer Gaststätte sowie bei unserem Fördervereinsvorsitzenden Walter Hiller bei EP Hiller zum Preis von 5,-- €/Stück erhältlich.

Wir würden uns selbstverständlich darüber freuen, wenn unsere Mitglieder zunächst auf das o. g. Pin-Kontingent des Turnverein Radolfzell zurückgreifen würden.

Wettkämpfe und weitere Termine in Radolfzell 2016

Datum Ort Ereignis/Event Beginn Teilnehmer Ausschreibung
Zeitplan
Ergebnisse
09. Januar Turnerheim
Radolfzell
Bezirkstag
BLV-Bezirk-Hegau-Bodensee
14:30 Uhr ca. 25-30 Einladung
19. März Radolfzell
Unterseestadion
Werfertag 10:00 Uhr  104

Ausschreibung
Ergebnisse

23. April Radolfzell
Unterseestadion
Trainer-/ÜL-Fortbildung
Stabhochsprung
10:00 Uhr verschoben Ausschreibung
05. Mai Radolfzell
Unterseestadion
BM-Blockwettkämpfe U14-U16
Drei- und Vierkampf für U12
10:00 Uhr  99

Ausschreibung
Ergebnisse

23. Juli Radolfzell
Unterseestadion
D(S)MM-Vorkämpfe
U12-U16
10:00 Uhr 112

Ausschreibung
Ergebnisse

27. Juli Radolfzell
Unterseestadion
1. Radolfzeller Stabhochsprungmeeting 17:00 Uhr  8

 Ausschreibung
Ergebnisse

29. Juli Radolfzell
Unterseestadion
LG-Meisterschaften
der LG Radolfzell
17:00 Uhr  ca. 60 3-Kampf + KiLa
3-K-Ergebnisse
22. Oktober Radolfzell
Unterseehalle
Kinderleichtathletik 10:00 Uhr  ca.160

Ausschreibung
Teamanmeldung

04. Dezember Turnerheim Nikolausfeier 17:00 Uhr hoffentlich viele Link

Termin & Event Kalender

Termine im Oktober

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Noch keinen Zugang? Jetzt anmelden!

Anmelden