Rückblick Jahreshauptversammlung 2018 am 18.04.2018

 

TV Radolfzell ist bestens aufgestellt

Vielzahl von sportlichen Erfolgen – Annette Neitsch zur 1. Vorsitzenden gewählt – Bisheriger Vorsitzender Axel Tabertshofer zum Ehrenvorsitzenden und Michael Horber zum Ehrenmitglied ernannt

2018.04.18 Bild1 alte und neue VorstandsmitgliederTV Radolfzell

Die neuen Vorstände Marcel Jahn (RL Organisation), Annette Neitsch (1. Vorsitzende) und Georg Baur (RL Sport),
umringt von den beiden scheidenden Vorstandskollegen Axel Tabertshofer (ganz links) und Michael Horber (ganz rechts).
Auf dem Bild fehlt die neu gewählte Ressortleiterin Finanzen Anja Meyer.

Radolfzell – Nachdem der bisherige 1. Vorsitzende Axel Tabertshofer unter anderem aufgrund der Übernahme des Amts des 1. Vorsitzenden der Radolfzeller Interessensgemeinschaft Sport (IG Sport) und Michael Horber als bisheriger Ressortleiter Organisation ihre Ämter in neue Hände legen wollten, wählten die anwesenden Mitglieder bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im gut besuchten Vereinsheim Turnerheim die bisherige 2. Vorsitzende Annette Neitsch zur neuen und damit ersten weiblichen 1. Vorsitzenden des Turnvereins. Mit Anja Meyer konnte das Ressort Finanzen sowie mit Marcel Jahn das Ressort Organisation neu besetzt werden. Georg Baur wurde in seinem Amt als Ressortleiter Sport ebenfalls – wie alle anderen auch – einstimmig gewählt und damit in seinem bisherigen Amt auch bestätigt. Leider fand sich, trotz einer groß angelegten Umfrage im Verein sowie vieler erfolgter Einzelgespräche, für die Positionen des Ressortleiters Personal/Recht sowie der nun vakanten Funktion des 2. Vorsitzenden auch während der Versammlung niemand, weswegen beide Ämter nunmehr voraussichtlich bis zur nächsten Versammlung bedauerlicher verwaist und unbesetzt sein dürften. Schade; aber wohl ein Trend der sich in der jüngsten Zeit immer wieder abzeichnet.

Um hier – aber auch gerade im sportlichen Bereich – noch besser und insbesondere auch zukunftsweisender aufgestellt zu sein, hinterfragte RL Baur in seinem Tätigkeitsbericht, ob der Verein – gemessen am demographischen Wandel – für die Zukunft gut und ausreichend aufgestellt ist oder, ob es hier jetzt schon Weichen zu stellen gäbe. Eine Frage, welche natürlich an der Versammlung nicht abschließend gelöst aber zumindest in das neue Pflichtenheft des neuen Vorstands aufgenommen werden konnte.

Axel Tabertshofer resümierte in seinem letzten Jahresbericht nochmals insbesondere die vergangenen Jahre. So galt es das immer wieder vom Hochwasser in Mitleidenschaft geratene Vereinsgelände hochwassersicherer zu gestalten, eine Photovoltaikanlage auf dem Turnerheimdach zu installieren, die Geschäftsstelle für die Zukunft sowohl edv-technisch als auch räumlich besser aufzustellen und auszustatten sowie in Sportgeräte aber natürlich auch gerade die Aus- und Fortbildung der Trainerinnen und Trainer zu investieren.

„Sportlich gesehen“, so Tabertshofer weiter, „konnten wir erneut ein erfolgreiches Jahrs zurücklegen! Dies auch wenn es unsere erste Herrenmannschaft der Volleyballer nicht schaffen konnte sich in der Dritten Bundesliga zu halten.“ Als Breitensportverein ist der TV Radolfzell mit seinem Sportangeboten in den Bereichen Fitness und Gesundheit, Turnen, Basketball und Faustball sowie der Leichtathletik und dem Volleyball einer der großen Vereine in Radolfzell und der näheren Umgebung.

Ein wahrliches Highlight des rundum gelungenen Abends waren die Ehrungen von verdienten Vereinsmitgliedern. So wurde Axel Tabertshofer für sein Wirken zum Ehrenvorsitzenden ernannt und vom Hegau-Bodensee-Turngau (HBTG) mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Turnerbundes (DTB) ausgezeichnet. Auch der scheidende Ressortleiter Organisation, Michael Horber, wurde für seine 21-jährige Tätigkeit – unter anderem 2. Vorsitzender - im Vereinsvorstand zum Ehrenmitglied ernannt und erhielt für sein Engagement – wie Tabertshofer auch – die Silberne Ehrennadel des DTB überreicht.

Hannelore Kindsmüller (50 Jahre) und Herbert Vogler (40 Jahre) konnten von Wiltrud Bossert-Engmann vom HBTG für ihre langjährige Übungsleitertätigkeit ebenfalls geehrt werden. Darüber hinaus gab es weitere Ehrungen von verdienten und langjährigen Vereinsmitgliedern und Funktionären (siehe Infokasten).

Die Geehrten im Überblick:
Ehrenvorsitzender:

Axel Tabertshofer

Ehrenmitglied:

Michael Horber

Vereinszugehörigkeit:

Für 15-jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt:

Moritz Zähringer, Ingrid, Heyes, Christine Guldi, Anne Bäckermann, Zarja Belic, Ralf Blawert, Emmi Dietrich, Reimund Dold, Astrid Eberhard, Werner Forster, Lisa-Marie Groß, Barbara Hirler, Peter Kessler, Celine Kunkel, Raphael Petrich, Elke Pieper, Jörg Renz, Elona Schweizer, Jasmin Stiegler, Rita Stiegler, Kathrin Walter, Monika Zähringer

Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt:

Hans Engber, Sylvia Fiedler, Elvira Fröse, Johannes Fröse, Lothar Fröse, Johanna Jäger, Nicole Klinke, Rosemarie Schmidt, Regine Starck

Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt:

Ute Baum, Ursula Bolle, Felix Mohr

Für 50-jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt:

Erika Beirer, Paul Mutter, Ingrid Dieterle, Hildegard Hauser, Klaus Kappes, Christa Kiewitt

Funktionäre:

Für 5 Jahre Tätigkeit wurden geehrt:

Tanja Kilgus, Lisa Ziegelbauer, Agnes Juchems-Voets, Bianca Teichert, Denise Zureich

Für 10 Jahre Tätigkeit wurden geehrt:

Cornelia Trötscher Höll, Blanca Tobien

Für 15 Jahre Tätigkeit wurden geehrt:

Hubert Trenkle, Ralf Dieterle, Andreas Krämer,

Für 45 Jahre Tätigkeit wurde geehrt:

Herbert Vogler

Für 50 Jahre Tätigkeit wurde geehrt:

Hannelore Kindsmüller

Kontakt

Geschäftsstelle
Strandbadstraße 19
78315 Radolfzell
07732 / 945 377
07732 / 945 379
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Donnerstags
08:30 - 12:30 Uhr & 17:00 - 19:00 Uhr

außerhalb dieser Zeit sind wir per Email zu erreichen.

In den Ferien bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

 


Noch keinen Zugang? Jetzt anmelden!

Anmelden